Ordnung gegen den Stress

Im letzten Blogartikel habe ich über „Situationen“ geschrieben, die uns Stress bereiten. Was für Situationen können das denn eigentlich sein? Ordnung oder Chaos Ein Beispiel. Etwas ganz schnödes wie Ordnung im Haushalt. Auf dem Esstisch sammelte sich mit steter Regelmäßigkeit alles Mögliche an. Was mich immer wieder stresste, weil ich nichts wiederfand und zu den…

weiterlesen →

Es dürfen auch kleine Schritte sein

Die Spatzen rufen es schon von den Dächern, in den Zeitschriften findet man immer wieder Artikel für besseren Umgang mit Stress und die Folgen für unsere Gesundheit. Die Krankenkassen verzeichnen immer häufigere Krankmeldungen wegen psychischer Belastung. Immer noch ist es hier (z.B. im Vergleich zu den USA) ein Tabuthema, in der Öffentlichkeit zuzugeben, einen Therapeuten…

weiterlesen →